Paartherapie

Das Gelingen der Liebe zwischen Frau und Mann ist vielleicht unsere tiefste Sehnsucht.
Mit dieser Liebe verbinden wir h├Âchstes Gl├╝ck, vor allem zu Beginn einer neuen Beziehung,
aber auch tiefsten Schmerz und Verzweifelung wenn diese Liebe in Streit und Kampf ├╝bergeht.
Wenn Zwei sich finden, begegnen sich zwei Horden. Die aus den jeweiligen Familien mitgebrachten Beziehungsmuster, Regeln und Rituale, die unbefriedigten Bed├╝rfnisse und angenommenen Rollen werden h├Ąufig unbewusst in die Liebesbeziehung hineingetragen und k├Ânnen sich dort zu einer zerst├Ârerischen Kraft entwickeln.┬á Familienaufstellungen und spezielle Aufstellungsformate f├╝r die Paartherapie k├Ânnen diese Muster unterbrechen.

In Paarbeziehungen sind die Familien der Partner pr├Ąsent. Die aus der Herkunft stammenden Erfahrungen, Werte und Bindungen verlieren nicht an Bedeutung wenn zwei sich neu zusammen finden. Je nach ihrer Gestaltung k├Ânnen diese alten Kr├Ąfte sich f├Ârdernd oder hindernd auf die Partnerschaft auswirken. Auch fr├╝here Partner sind “irgendwie” noch immer vorhanden. F├╝r diese “Verstrickungen” lassen sich L├Âsungen finden, so da├č unbefangene Begegnung wieder m├Âglich wird.